Hobo

Hobo1Terrier-Mix, männlich,

geb. Mai 2018,

Schulterhöhe 50 cm,

gechipt und geimpft

Der junge Rüde würde in der Innenstadt auf dem Gelände eines Supermarktes gefunden. Um seinen Körper hatte sich ein Draht geschlungen, der eine üble Verletzung verursacht hat. Zwar ist die Wunde gut verheilt, aber Hobo benötigt noch eine plastische OP, bei der die durchtrennte Vorhaut korrigiert werden muss.

Trotz allem ist Hobo ein aktiver und verspielter Junghund, für den die Welt ein riesengroßer Abenteuerspielplatz ist, den es zu erkunden gilt. Menschen gegenüber ist er total offen und auch mit seinen Hundekumpels kommt er prima zurecht. Am liebsten würde er den ganzen Tag mit ihnen herumtollen.

Hobo2Hobo3

Wir suchen nun für süßen Fratz ein liebevolles Zuhause bei aktiven Menschen, die ihn an allen Aktivitäten teilnehmen lassen. Spielerisch wird er das Hundeeinmaleins lernen und sich zu einem tollen Familienhund entwickeln. Der Besuch einer Hundeschule wäre sicherlich förderlich für seine weitere Sozialisierung.

Hobo wartet im Tierheim Siofok/Ungarn auf seine Menschen, die viele Abenteuer mit ihm erleben möchten. Schon bei der nächsten Fahrt könnte er mit in sein neues Heim reisen.

Weitere Bilder klick

Kontakt Telefon: 0176/84344383

E-Mail: heidi@tierhilfe-west.net

  1. Kontaktformular
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Benötigt wird eine gültige Emailadresse)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (Pflichtfeld)
Einverständniserklärung
  1. Ich erkläre mich einverstanden, dass meine eingegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert und genutzt werden.