Ludo

Ludo1Mischlingsrüde,

geb. März 2015,

Schulterhöhe 44 cm,

kastriert, gechipt und geimpft

Ludo war in einer ungarischen Tötungsstation gelandet. Über seine Vorgeschichte ist uns leider nichts bekannt. Tierschützer retteten ihn aus seiner Misere und bewahrten ihn vor einem qualvollen Tod.

Der kleine Mann fühlt sich außerhalb der sicheren Tierheimmauern überhaupt nicht wohl. Er kennt die Welt dort draußen t nicht und weiß auch nicht, was sie für spannende Abenteuer bietet. Innerhalb der geschützten Zone ist er ein offener und zutraulicher Rüde. Er braucht einen Moment, sich an neue Situationen zu gewöhnen und dann kommt er aus sich heraus. Mit einem Leckerli lässt er sich noch schneller auf einen Deal ein. Dann genießt er die Zuneigung, die er erfährt und verteilt zum Dank tausend Küsschen. Er ist ein kleiner Goldschatz mit der Optik eines Mini-Rehs. Er ist mit allem und jedem verträglich. Seine Rute ist verkürzt, was aber seiner Schönheit keinen Abbruch tut.

Ludo2Ludo3

Wir suchen nun für den süßen Fratz ein liebevolles Zuhause, wo man ihm Zeit gibt, Vertrauen zu fassen. Schritt für Schritt sollte er an die Reize gewöhnt werden. Wenn der Knoten sich löst, wird er merken, dass es auch noch Leben außerhalb des Gefängnisses gibt, das durchaus interessant ist. An einem souveränen Zweithund, der ihm zeigt, dass ihm nichts passiert, könnte er sich orientieren.

Ludo wartet im Tierheim Veszprem/Ungarn auf seine Menschen, die ihm zeigen, wie toll das Leben ist. Schon bei der nächsten Fahrt könnte er mit in sein neues Heim reisen.

Weitere Bilder klick

Kontakt Telefon: 0178/5280278

E-Mail: team@tierhilfe-west.net

  1. Kontaktformular
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Benötigt wird eine gültige Emailadresse)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (Pflichtfeld)
Einverständniserklärung
  1. Ich erkläre mich einverstanden, dass meine eingegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert und genutzt werden.