Öcsi

Ocsi1Mischling, männlich,

geb. März 2017,

Schulterhöhe 37 cm,

kastriert, gechipt und geimpft

Öcsi irrte mit seinem Geschwisterchen in der Stadt umher. Wochenlang versuchte das Tierheimpersonal, sich den beiden zu nähern. Schließlich half ein Anwohner, der dann erlaubte, die beiden Hunde in seinen Garten zu locken.

Öcsi ist der Ängstlichere von den beiden. Während aus seinem Bruder ein offener und freundlicher Hund geworden ist, geht bei Öcsi die Sozialisierung langsamer voran. An die Mitarbeiter des Tierheims hat er sich mittlerweile gewöhnt, ist interessiert und verspielt bei ihnen. Am Sichersten fühlt er sich jedoch in einem Hunderudel. Vor der Leine hat er noch große Angst, ebenso vor einigen Männern. Mit seinen Artgenossen verträgt er sich gut, ganz besonders gerne spielt er mit Welpen.

Ocsi2Ocsi3

Wir suchen nun für den süßen Fratz ein liebevolles Zuhause mit erfahrenen Menschen, die ihm Zeit geben, Vertrauen zu fassen. Es wird eine große Aufgabe sein, aber sie wird sich lohnen und Öcsi wird sich zu einem glücklichen Hund entwickeln.

Öcsi wartet im Tierheim Siofok/Ungarn auf seine Menschen, die ihm Schritt für Schritt die große weite Welt zeigen wollen. Schon bei der nächsten Fahrt könnte er mit in sein neues Heim reisen.

Weitere Bilder klick

Kontakt Telefon: 0176/84344383

E-Mail: heidi@tierhilfe-west.net

  1. Kontaktformular
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Benötigt wird eine gültige Emailadresse)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (Pflichtfeld)
Einverständniserklärung
  1. Ich erkläre mich einverstanden, dass meine eingegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert und genutzt werden.