Sabo

Sabo1Jack-Russel-Mix, männlich,

geb. März 2015,

Schulterhöhe 35 cm,

kastriert, gechipt und geimpft

Sabo war in einer ungarischen Tötungsstation gelandet. Tierschützer retteten ihn aus der Misere und bewahrten ihn vor einem qualvollen Tod.

Sabo ist ein aufgeschlossenes und freundliches Kerlchen. Sein Bewegungsbedarf ist rassetypisch groß und im Heim ist er hoffungslos unterfordert. Er will was erleben, die Welt erkunden und lernen. Denn Erziehung hat er bisher nicht gehabt, aber er ist ein schlaues Kerlchen und wird schnell wissen, was man von ihm will. Mit seinen Artgenossen verträgt er sich gut; Katzen gegenüber reagiert er zwar nicht aggressiv, aber der Jagdtrieb ist recht groß, wenn die Katze sich in Bewegung setzt.

Sabo2Sabo3

Wir suchen nun für den süßen Fratz ein liebevolles Zuhause, wo er voll und ganz auf seine Kosten kommt. Spielerisch wird er das Hundeeinmaleins lernen; dabei wäre der Besuch einer Hundeschule förderlich für seine weitere Sozialisierung. Mit Sabo kommt richtig viel Leben ins Haus.

Sabo wartet im Tierheim Veszprem/Ungarn auf seine Familie, die ihn an allen Aktivitäten teilnehmen lassen will. Schon bei der nächsten Fahrt könnte er mit in sein neues Heim reisen.

Weitere Bilder klick

Kontakt Telefon: 0178/5280278

E-Mail: team@tierhilfe-west.net

  1. Kontaktformular
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Benötigt wird eine gültige Emailadresse)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (Pflichtfeld)
Einverständniserklärung
  1. Ich erkläre mich einverstanden, dass meine eingegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert und genutzt werden.